Das 6. Internationale Symposium für "Power Electronics For Distributed Generation Systems"

22.06.2015
PEDG2015 Orga Team Urheberrecht: © E.ON ERC

Vom 22. bis 25. Juni 2015 fand das 6. Internationale Symosium für "Power Electronics For Distributed Generation Systems" (PEDG) in Aachen statt.

  Logo PEDG Urheberrecht: © PEDG

Die Konferenz brachte Forscher und Ingenieure aus der gesamten Welt zusammen, um die technischen Herausforderungen im Bereich der erneuerbaren Energien und der Systeme zur dezentralen Erzeugung zu diskutieren.

5 Keynotes wurden dem Publikum vorgestellt.

Prof. Dr. -ing.Michael Weinhold, Chief Technology Officer of Siemens Energy Management, hielt seine Rede über “The Role of Power Electronics for the Future Energy System”.

Thomas Heinzel, Head of Technical Department, Semiconductor Division, Fuji Electric Europe GmbH, sprach über “The State-of-The-Art and Future Trends of Power Semiconductor Devices”.

Von E.ON sprach Susana Quintana Plaza, Senior Vice President Technology and Innovation at E.ON, über "Energy Technology Trends".

Der Vortrag “Innovation Management at Westnetz” wurde von Dr. JoachIm Pestka, Head of Asset strategy and innovation Management, Westnetz GmbH, gehalten.

Dr. Tino Weber, COO Industrial Systems, Viessmann Group, hielt die 5. Keynote über “Developments and Opportunities in the Transformation of Energy Infrastructure and Systems“.

Viele andere Vorträge und Tutorials wurden von Vertretern aus Industrie und Forschun gehalten.

Gesponsort wurde die Konferenz von FEN, Fuji Electric, Siemens, Viessmann, E.ON and RTDS Technologies. Im nächsten Jahr findet PEDG 2016 in Vancouver, Kanada statt.