Beratungstage: Weißt du schon, was du studieren willst?

  Wortbildmarke Beratungstage RWTH Aachen  

27. bis 29.1.2015, Kármán-Auditorium

 

Drei informative Tage zum Studium an der RWTH Aachen

Im Januar 2015 veranstaltet die Zentrale Studienberatung der RWTH Aachen wieder die drei Beratungstage, die jährlich rund 6000 Abiturientinnen, Abiturienten und andere Studieninteressierte nutzen, um sich zu informieren und beraten zu lassen. Zusammen mit Hochschulangehörigen aus allen Fachbereichen, Studierenden der Fachschaften und vielen weiteren Institutionen der Hochschule geben wir euch intensive Einblicke in das Studienangebot und stehen für alle eure Fragen zur Verfügung.

Das aktuelle Programm kannst du hier einsehen.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 99420

E-Mail

E-Mail
 

Das passende Studienfach auszuwählen ist eine der prägendsten Entscheidungen für deine Zukunft. Damit du eine solide Entscheidung treffen kannst, benötigst du einen guten Überblick über das Angebot und fundierte Informationen über die Studiengänge, die dich interessieren. Die RWTH Aachen möchte dich bei der Orientierung unterstützen und lädt dich zu den drei Beratungstagen 2015 ins Kármán-Auditorium der RWTH Aachen in der Eilfschornsteinstraße 15 ein:

 

27.01.2015: Tag der Ingenieurwissenschaften

 

28.01.2015: Tag der Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften und Medizin

 

29.01.2015: Tag der Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

 


 

 

Das erwartet dich: Vorträge, Probevorlesungen und Institutsbesuche

An jedem Tag werden in den Hörsälen des Kármán-Auditoriums die verschiedenen Studiengänge der RWTH Aachen präsentiert, so dass du alles Wissenswerte darüber erfährst: Inhalte, Ablauf, Anforderungen, Berufsperspektiven und vieles mehr.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Vorträge zu weiteren wichtigen Fragestellungen rund ums Studium, wie zum Beispiel "Wie komme ich zu einer guten Studienentscheidung?“ oder „Wie vergibt die RWTH Aachen Studienplätze mit Orts-NC?“. Auch die Themen Studienfinanzierung, Wohnen und Studienplatzvergabe über HochschulSTART werden hier behandelt.

 

Drei Tage voller Einblicke ins Studienleben

  1. Tag der Ingenieurwissenschaften
  2. Tag der Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften und Medizin
  3. Tag der Geistes-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften
 

Mit deinen offenen Fragen kannst du dich an die Informations- und Beratungsstände der Fakultäten und Fachschaften sowie anderer Einrichtungen im Foyer des Kármán-Auditoriums wenden. Im Gespräch mit Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberatern, mit DozentInnen und Dozenten sowie Studierenden bekommst du Informationen aus erster Hand, egal ob es um Studentenleben und Studienalltag im Allgemeinen oder um bestimmte Aspekte wie Bewerbungsmodalitäten, Zugangsvoraussetzungen oder deinen eigenen Studienwunsch geht.

Zahlreiche Veranstaltungen der Fakultäten und Institute stehen auf dem Programm. Du kannst Institute besichtigen, Probevorlesungen besuchen oder an Fachvorträgen teilnehmen und so etwas vom Studienalltag an der RWTH Aachen erleben!

Teilnahme

Eine Anmeldung zu den Beratungstagen ist nicht erforderlich. An den Studiengangpräsentationen und den meisten Nachmittagsangeboten kannst du einfach teilnehmen, nur zu einigen der Veranstaltungen am Nachmittag musst du dich vor Ort an den jeweiligen Infoständen anmelden, am besten gleich morgens. Sie sind im Programmheft entsprechend gekennzeichnet.

 

Anwesenheitsbestätigung

In Abstimmung mit dem Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen handelt es sich bei den Beratungstagen der RWTH Aachen um Unterricht an einem anderen Ort, daher kannst du dich für diese Tage von der Teilnahme am Schulunterricht befreien lassen. Das Ministerium empfiehlt allen Schulleiterinnen und Schulleitern, Schülerinnen und Schüler für Hochschulbesuche freizustellen.

Am Stand der Zentralen Studienberatung sowie am zentralen Informationsstand erhältst du an jedem Beratungstag ab 13 Uhr eine Teilnahmebescheinigung, die du deiner Schule vorlegen kannst.