Professuren

 

Spezifische Kompetenzen der E.ON ERC Institute:


ACS I Institute for Automation of Complex Power Systems

  • Verteiltes Monitoring und Regelung von Netzen
  • Zukünftige Energienetze als cyber-physikalische Infrastruktur
  • Verteilung von elektrischer Energie und Nutzung bei Verbrauchern, in Nachbarschaften und städtischen Energiesystemen
  • IKT-Lösungen für moderne Energiedienstleistungen
  • Innovative Simulationsmethoden, unterstützt durch Ansätze aus dem Hochleistungsrechnen
  • Echtzeitsysteme und Hardware in the Loop


EBC I Institute for Energy Efficient Buildings and Indoor Climate

  • Gebäude Automatisierung
  • Gebäude Energie Systeme
  • Ganzheitliches Gebäudedesign und -management
  • HVAC Systeme
  • Nutzerverhalten und Komfort
  • Städtische Energieversorgung


FCN I Institute for Future Energy Consumer Needs and Behavior

  • Energie Ökonomie, Management und Regelung
  • Bedürfnisse und Verhalten von Energienutzern, Prosumers, strukturelle Änderung
  • Ökonomie von Innovation und technischem Fortschritt
    (insb. technologische Anpassungsfähigkeit, Diffusion, und Transfer)
  • Energieinvestitionen und Finanzierung unter Ungewissheit, Räumliche Aspekte
  • Risikoanalyse, Risikomanagement, Portfolio Optimierung im Energiesektor
  • Quantitative Modellierung und Analyse/ empirische und experimentelle Forschung in der Betriebswirtschaft


PGS I Institute for Power Generation and Storage Systems

  • Elektronische Leistungswandler einschließlich Gleichspannungswandler, Leistungswandler Kontrolltechnologie
  • Gleichspannungstechnologien für Smart Grids, Mittelspannungsnetz, Offshore-Windparks
  • Hochleistung Halbleiterbausteine, Verpackung und Design von Halbleitern
  • Hochleistungsantriebssysteme, Kontrolle von Hochgeschwindigkeitsmotoren und –generatoren
  • Dezentrale Generatoren, CHP und erneuerbare Energien (PV, Wind)
  • Elektrochemische Speichersysteme für Netzwerknutzung
  • Analyse von Komponenten und Modellierung für eine nachhaltige Energienutzung

Das Institut Applied Geophysics and Geothermal Energy (GGE) hat als assoziiertes Institut ebenfalls seinen Sitz im E.ON ERC

  • Geothermische Heiz-und Kühlsysteme
  • Geothermische Energienutzung
  • Geologische CO2-Speicherung
  • Petrophysik
  • Bohrlochgeophysik
  • Reservoir - Simulationen